November 28, 2018 Von admin 0

Berufsunfähigkeit und Vorsorge Versicherungen

Der Alptraum eines jeden Arbeitnehmers, abgesehen von der Entlassung, ist sehr wahrscheinlich die Behinderung. Dieser Begriff bezieht sich auf eine dauerhafte Beeinträchtigung der Ausübung einer Tätigkeit durch Krankheit, Unfall oder Behinderung. Viele Menschen fragen sich natürlich im Vorfeld, wie sie sich vor Berufsunfähigkeit schützen oder Vorsorge treffen können. Es gibt zwei gute Möglichkeiten:

Die erste Möglichkeit ist einfach, viel Geld zu besitzen, zu verwalten und zu investieren. Diese Option sollten Sie jedoch nur dann in Betracht ziehen, wenn Sie sicher wissen, dass Sie in absehbarer Zeit an Ihren Arbeitsplatz oder Ihre Tätigkeit zurückkehren und dort weiterhin Geld verdienen können.

Die zweite Möglichkeit ist der Abschluss einer so genannten Berufsunfähigkeitsversicherung. Diese Berufsunfähigkeitsversicherung kann auf verschiedene Arten abgeschlossen werden. Es besteht die Möglichkeit, sich selbständig zu versichern, eine Risikoversicherung, eine Kapital- oder Rentenversicherung, eine Grundrente in Kombination mit einem Aktien- oder Pensionsfonds abzuschließen und sich im Rahmen einer betrieblichen Altersversorgung zu versichern. Der Zweck einer solchen Versicherung besteht also darin, dass nach Eintritt der Berufsunfähigkeit ein bestimmter materieller Wert gutgeschrieben wird. Dieser Wert variiert von Versicherungsgesellschaft zu Versicherungsgesellschaft, ist aber in der Regel ein Wert, der in etwa dem monatlichen Einkommen entspricht. Um eine Berufsunfähigkeitsversicherung abzuschließen, muss folgende Versicherungsregelung geprüft werden:

Eine vollständige Berufsunfähigkeit liegt vor, wenn der Versicherte infolge einer Krankheit, Körperverletzung oder Kraftlosigkeit, die medizinisch nachgewiesen werden muss, seinen Beruf nicht mehr wie vor der Krankheit, Körperverletzung oder Kraftlosigkeit ausüben kann, voraussichtlich für einen Zeitraum von mindestens drei Jahren (Prognosezeitraum). – Auszug aus dem deutschen Gesetz

Bevor Sie eine Berufsunfähigkeitsversicherung abschließen, sollten Sie sich im Internet darüber informieren und Berufsunfähigkeitsversicherungen vergleichen.