Februar 19, 2020 Von admin 0

Goji Beeren – Was ist dran an dem Superfood

Goji-Beeren wurden von einer extrem großen Zahl von Ernährungswissenschaftlern und Gesundheitsexperten als exquisites Nahrungsmittel mit einem extrem hohen Gehalt an Nähr- und Vitalstoffen gelobt. Auch in der chinesischen Medizin gilt die Goji-Beere als Heilmittel. Natürlich gibt es auch Kritiker, die diesen Wert für übertrieben halten. Viele Verbraucher fragen sich deshalb heute, was sie wirklich von dieser Wunderbeere halten sollen. Für die Diskussion zum Thema Goji-Beere gibt es nun spezielle Portale in den sozialen Medien, auf denen Erfahrungen ausgetauscht werden können.

Auf der Suche nach dem „Superfood“ ist die Goji-Beere nun auch in der westlichen Welt angekommen. Tatsächlich kennen wir die kleine, rote Beere bereits als die chinesische Wolfsbeere, die auch in unseren Regionen wächst und von vielen Hobbygärtnern gerne gepflanzt wird. Wer sich im Netz weiter informieren möchte, findet eine Reihe von Fachartikeln und eine Vielzahl von Online-Shops, die die Vitalstoffe der Goji-Beere loben und mit einer positiven Wirkung auf unsere Gesundheit verbinden. Diese positiven Eigenschaften werden auch von den Kritikern nicht angezweifelt. Im Vergleich zu anderen Obst- und Gemüsesorten wird die Bekanntheit der Goji-Beere und der Preis, den sie erzielt, jedoch als übertrieben empfunden, und in der Tat ist der Gehalt und die Konzentration gesundheitsfördernder Inhaltsstoffe in der Goji-Beere wahrscheinlich besonders hoch. Die „antioxidative“ Wirkung wird besonders geschätzt. Wer dieses Wissen erweitern will, wird schnell von einer für den Laien schwer verständlichen Flut von Nährstoffthermina überwältigt. Es bleibt bei der Empfehlung des Autors, und diese fällt von Fall zu Fall ganz anders aus, so dass es an der Zeit ist, dass die Verbraucher ihre eigenen Erfahrungen zum Thema Goji-Beere mitteilen.

Die Goji-Beere ist übrigens in vielen Nahrungsergänzungsmitteln enthalten.